Sprechende Kürbisse

Die sprechenden Kürbisse von AtmosFX zählen mit zu den beliebtesten digitalen Dekorationen. Sie singen, lachen und erzählen gruselige Geschichten. Gerade bei Kindern erfreuen sie sich großer Beliebtheit.

Bildergalerie

Materialliste

3x Kürbisse

  • Echte – Die größte Auswahl hat meistens der regionale Hofladen
  • Künstlich – Du kannst dir auch einen aus Styropor basteln. Mein Kumpel Tino hat dazu ein DIY-Tutorial auf YouTube gemacht.

1x Effektvideos

1x Beamer

  • min. 800×480 Pixel
  • min. 2000 Lumen

Anleitung

  1. Kaufe einen Beamer
  2. Kaufe bei AtmosFX.com ein (ein Set reicht)
  3. Beantrage die deutschen Tonspuren für die Kürbisse
  4. Tausche die Englische-Tonspur von AtmosFX durch die deutsche Tonspur aus
  5. Lade die fertigen Szenen auf einen USB-Stick oder eine SD-Karte welche du in den Beamer steckst
  6. Kaufe drei Kürbisse
    • Tipp: Die größte Auswahl hast du in einem Hofladen!
  7. Stelle die Kürbisse an eine geeignete Stelle wo man sie gut sieht
  8. Stelle den Beamer vor die Kürbisse und starte das Video
  9. Richte den Beamer/die Kürbisse so aus, dass die Gesichter passen

Videoanleitung

Mein Kumpel Tino hat auf seinem YT-Kanal ein tolles Tutorial zu den Kürbissen hochgeladen.

Tipps und Tricks

Sollten die Kürbisse unterschiedlich groß sein, wäre evtl. der AtmosFX-Customizer was für dich.

*Affiliate Links: Dabei geht ein Teil des Erlöses als Provision an mich. Für euch entstehen KEINE Mehrkosten.

**Der Gutschein ist Teil des AtmosFan Awards-Programms. Durch die Verwendung dieses Gutscheins bekomme ich Sammelpunkte gutgeschrieben, mit denen ich eigene Gutscheine und Rabatte für künftige Einkäufe erwerben kann. Viel Spaß beim Einkaufen!

Schreibe einen Kommentar